ATEMTECHNIK

>>Atemtechnik & Atemstütze<<

Der >>Leistungsatem<<
eines professionellen Bläsers, Sängers und Sprechers

Fachbuch

Robert Kreutzer »Stütze!!? – Atemtechnik & Atemstütze
für Bläser, Sänger und Sprecher.
Theoretische Analyse und praktische
Anwendung«
7. erweiterte Auflage 2019
Mit neuen praxisbezogenen Atemübungen &
einer kritischen Betrachtung des heutigen musikpädagogischen Ausbildungssystems.

Über 10.000 verkaufte Exemplare haben dieses Fachbuch zu einem der meistverkauften Bücher in diesem Fachbereich und damit mittlerweile zu einem pädagogischen Standardwerk im gesamten deutschen Sprachraum gemacht, an dem man nicht vorbeikommt, wenn man diese für jeden Bläser, Sänger und Sprecher wichtigsten Grundlagentechniken problemlos in die Praxis umsetzen will.

Es ist dies das wohl wegweisendste Lehrbuch zu dieser Thematik, weil nicht nur der Fachbegriff »Atemstütze« sowie das gesamte Prinzip »Atmung + Stütze« im Sinne des »Leistungsatems« eines professionellen Bläsers, Sängers und Sprechers völlig neu aufbereitet und definiert werden, sondern auch die gängigen wissenschaftlichen Lehrmeinungen dazu aus der Sicht der Praktikabilität hinterfragt und fachlich widerlegt werden.

Mit der »KREUTZER-METHODE« wird auf einfache, auch für den Laien verständliche Weise ein Konzept beschrieben, das mit einigen wenigen Übungen eine effektive System-Umstellung zu einer funktionierenden Atemtechnik ohne jeden unnötigen Kraftaufwand in kürzester Zeit ermöglicht, nicht zuletzt deshalb, weil es der natürlichen Funktionalität des menschlichen Körpers bis ins Detail entspricht!

Gerade an unseren Ausbildungsstätten finden diese elementaren Grundlagentechniken aber leider noch immer viel zu wenig Berücksichtigung, weshalb allzu viele unserer jungen Talente schon während ihrer Ausbildung Probleme bekommen. Deshalb wird auch das heutige musikpädagogische Ausbildungssystem kritisch hinterfragt, um diesem Fachbereich eine neue Wertigkeit zu geben.

Definition Robert Kreutzer:
Die »Atemstütze« (Stütze)

»steht immer in Zusammenhang mit der Tonproduktion!
Sie bezeichnet beim »AKTIVEN AUSATMEN« (Blasen/Singen/Sprechen)
das Aufbauen einer LUFTSÄULE
mit einem gewissen LUFTDRUCK
für die jeweilige TONHÖHE.«

© Copyright by ROBERT KREUTZER 1996

(Die ausführliche neue Definition finden Sie im Fachbuch »Stütze!!?« vor!)

Fachartikel

Auch mit mehreren Fachartikeln hat Robert Kreutzer für Furore gesorgt, indem er nicht nur problematische Lehrmeinungen kritisch hinterfragt, sondern auch bis dato allgemeingültige wissenschaftliche Definitionen in diesem Fachbereich aus der praktischen Sicht eines professionellen Bläsers, Sängers und Sprechers widerlegt und diesen neue wegweisende Definitionen gegenübergestellt hat.

In seinem 3. Fachartikel hat er neben neuen »Grundregeln der Artikulation & Intonation« auch »die klassischen Grundartikulationsarten für Blech- & Holzbläser in Zusammenhang & Wechselwirkung zur Atemtechnik« neu definiert.

1. Robert Kreutzer »Atemtechnik: Begriffsverwirrung „Stütze“«, erstmals veröffentlicht 2004
2. Robert Kreutzer »Fehlinterpretationen des Fachbegriffs „Atemstütze“«, 2009
3. Robert Kreutzer »Artikulation & Intonation. Eine Frage der Atemtechnik«, 2-5/2014

Teil 1, 2-2014: »Artikulation & Intonation. Eine Frage der Atemtechnik«
Teil 2, 3-2014: »Mit Schwung nach außen«: Robert Kreutzer über den Luftfluss
Teil 3, 4-2014: Neu aufgestellt: »Grundregeln der Artikulation für Bläser«
Teil 4, 5-2014: »Grundregeln der Artikulation für Bläser«

 

zurück